5. JULI UND DER WETTSTREIT UM DEN MINIGOLFPOKAL

minigolf.jpgEin wahres Kopf-an-Kopf-Rennen hat sich bei unserem Retro-Minigolfturnier abgezeichnet! Hin und wieder hatten Außenseiter die Nase vorne und schließlich siegte die Beste. Dennoch hatten wir ein tolles Match über 18 Löcher hinweg. Zwei Spielerinnen konnten jedoch leider aus Zeit- und Verletzungsgründen nicht mitspielen, und ein Mannschaftsarzt war leider nicht anwesend.

Dennoch sieht das Ergebnis im Einzelnen so aus …

01. Kirsten (19.0) 36.0 [2,0]

02. Hendrik (16.0) 42.0 [2,3]

03. Steffi (18.0) 44.0 [2,4]

04. Ralph (15.5) 45.5 [2,5]

05. Markus (26.0) 47.0 [2,6]

06. Ede (28.0) 54.0 [3,0]

07. Klaus (29.5) 54.5 [3,0]

08. Danijela (26.0) 57.0 [3,1]

09. Soni (33.0) 66.0 [3,6]

10. Tanja (34.0) 67.0 [3,7]

>> Bildergalerie

Beim Spieleressen danach haben wir Sonderpreise verbal vergeben an Markus für das zuerst ausgetrunkene Getränk und das zuerst fertig aufgegessene Gericht. Weiterhin hat sich Danijela eigenständig im konkurrenzlosen Vergleich mit dem 3-jährigen Clemens geehrt mit den Worten: „… und wir beide sind die jüngsten in der Runde!“

Alles Gute vom H.A.

1 comment on “5. JULI UND DER WETTSTREIT UM DEN MINIGOLFPOKALAdd yours →

Comments are closed. You can not add new comments.

  1. Freue mich, wenn’s Euch gut gefallen hat. Jede Feier ist nur so gut wie ihre Gäste… Viele Grüße vom H.A.